Sauerkirsch-Schoko-Torte

Zutaten für 6 Portionen:
4 Eier
200 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
100 g geriebene Mandeln
80 g Bitterschokolade
1 kg Sauerkirschen
250 ml Wasser
500 ml Sauerkirschsaft
2 Pck. Tortenguss
400 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
25 g Raspel-Schokolade Zartbitter
Zubereitung
  1. Die Eier trennen. Das Eigelb mit 100 g Zucker schaumig rühren.
  2. Die Schokolade im Wasserbad auflösen und mit den Mandeln unter die Ei-Zucker-Mischung rühren.
  3. Das Eiweiß steifschlagen und unterheben.
  4. Den Teig in eine Springform geben und 30 Minuten auf 180 Grad backen.
  5. In der Zwischenzeit die Sauerkirschen entsteinen,  mit 100 g Zucker und 250 ml Wasser aufkochen lassen und anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen.
  6. Den Sauerkirschsaft aufkochen lassen und den Tortenguß nach Anweisung einrühren.
  7. Die Sauerkirschen unterrühren und die Masse auf den ausgekühlten Boden verteilen. Dazu einen Tortenring um den Boden legen.
  8. Abkühlen lassen,
  9. die Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen und auf den Sauerkirschen verstreichen,
  10. den Kuchen mit 25 g Raspelschokolade verzieren.
Anmerkungen
Anstatt der Raspelschokolade mit 1 Pinnchen Eierlikör verzieren!